FANDOM


Folge 635
4141af20 o
Vohrige Folge                  634
Nächste Folge                 636


Frau Morante hat Tom bestochen, damit er seine Liebe zu Vivien verrät! Ist Tom auf die Erpressung eingegangen oder liebt er Vivien wirklich? Coco macht mit Tony Schluss und bittet Berger um eine zweite Chance auf „Schloss Einstein“. Zu Gunsten ihrer Brüder will Emma das Austauschjahr in Indien nicht antreten. Doch sie hat nicht mit Tommy und Justus gerechnet...

Frau Morante zerstört die romantische Situation zwischen Vivien und Tom und verlangt von Tom, auf der Stelle zurück nach New York zu fliegen. Zu Viviens Entsetzen hatte Tom, das eh vor. Während Frau Morante triumphiert, ist Vivien verletzt und flieht. Tom folgt ihr und macht Vivien klar, dass er sie über alles liebt aber nicht ihre Zukunft auf Spiel setzen will. Vivien solle ihren Schulabschluss machen, er warte auf sie. Zum Beweis seiner Liebe verlobt er sich sogar mit ihr. Vivien ist überglücklich und zeigt ihrer Mutter den Verlobungsring. Frau Morante offenbart ihr daraufhin, dass sie Tom 5000 Dollar gegeben hat, damit er Vivien verlässt. Die Verlobung sei nicht echt gewesen. Doch Frau Morantes fiese Rechnung geht nicht auf. Tom gibt ihr in Viviens Gegenwart das Geld zurück. Seine Liebe ist nicht käuflich! Vivien triumphiert und ist sich ihrer Liebe zu Tom sicherer denn je. Mit ihrer Mutter hingegen verweigert sie jeglichen Kontakt. Unter Tränen nehmen Tom und Vivien Abschied voneinander, in dem Wissen, dass ihnen eine harte Zeit bevorstehen wird. Nino und Feli versuchen Frau Morante klar zu machen, dass sie Vivien mit ihrer Antihaltung gegen Tom für immer verlieren wird. Wird Frau Morante ihre Meinung noch ändern?

Coco kann ihre Augen kaum noch vor der bitteren Wahrheit verschließen, dass Tony ein Traumtänzer ist. Dennoch schafft sie es nicht, sich von ihm zu lösen. Erst als Magda und Emma ihr beweisen, dass auch Tonys protzige Webseite nur aus Lügen besteht, ruft sie das Berliner Modeatelier, Tonys angeblich todsicheren Auftraggeber, an. Als sich auch dieser Auftrag als eine Lüge erweist, hat Coco es endgültig satt. Sie will sich nicht weiter anlügen zu lassen und beendet die Beziehung zu Tony. In letzter Sekunde und mit Hilfe von Emma und Magda kann Coco Direktor Berger überreden, ihr noch eine Chance zu geben. Mit Erfolg – Coco darf im nächsten Schuljahr auf „Schloss Einstein“ bleiben.

Emma hat die Zusage für ein Austauschjahr in Indien noch in ihrem Schreibtisch. Sie will aber absagen, weil sie Tommy und Justus nicht alleine lassen will. Als die beiden das hören, beweisen sie Emma, dass sie auch ohne ihre große Schwester gut zurechtkommen. Emma ist stolz auf Tommy und Justus und sagt für das Jahr in Indien schließlich zu. Auch wenn sie ihre Brüder sehr vermissen wird.

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.