FANDOM


Folge 651
62ef70e8 o
Vohrige Folge                650
Nächste Folge               652

Großer Prom-Ball auf „Schloss Einstein". Elias kommt hinter Annikas Geheimnis. Ronja stößt Bruno vor den Kopf. Mary träumt vom Titel der Prom-Queen und wird von Sándor bitter enttäuscht.

Die Einsteiner fiebern dem von Mary geplanten und organisierten Prom-Ball entgegen. Mary drängt Liz, ihre Zusage einzuhalten und die inzwischen in Erfurt prominente Nachwuchssängerin „Nika" zum Auftritt auf dem Prom-Ball zu bewegen. Aber „Nika", die in Wirklichkeit Annika ist, weigert sich. Zu groß ist ihre Angst, in der Verkleidung von „Nika" erkannt zu werden und sich lächerlich zu machen. Ihre Angst vor einem großen Auftritt wird noch verstärkt, als Elias Annika im Englischunterricht vorführt. Abermals versucht Liz Annika klar zu machen, dass sie endlich lernen muss, sich gegen derlei Mobbing zu wehren. Annika blockt zwar weiter ab, aber innerlich brodelt es in ihr. Zur großen Überraschung von Liz und Mary taucht „Nika" doch beim Prom-Ball auf und sorgt für große Begeisterung beim Publikum. Bei der Gelegenheit nimmt Annika als „Nika" Rache an Elias und blamiert ihn vor versammelter Mannschaft. Elias ist bedient. Er schleicht „Nika" nach deren Auftritt heimlich hinterher und fällt aus allen Wolken, als er bemerkt, wer „Nika" wirklich ist.

Bruno geht Ronja und Justus nach deren Geständnis, dass sie ein Paar sind, aus dem Weg. Ronja glaubt, Bruno leide unter der auseinander gefallenen Dreier-Freundschaft und versucht verzweifelt, mit Bruno zu reden. Ohne Erfolg! Nur langsam gelingt es ihr seinen Panzer zu durchbrechen und endlich gesteht Bruno Ronja, dass er auch in sie verliebt ist. Er hat sogar geglaubt, dass Ronja ihn ebenfalls mag. Dummerweise reagiert Ronja so ungeschickt, dass Bruno abhaut und erst recht verletzt ist. Er glaubt, dass Ronja sich nicht in ihn verliebt hat, weil er zu dick ist.

Mary träumt vom Titel der Prom-Queen und hofft damit, ihre Beliebtheit vor allem bei den Jungs auf „Schloss Einstein" zu steigern. Ein erster Teilerfolg scheint ihr sicher: Der reiche Sándor begleitet sie zum Prom. Sándor hat aber insgeheim nur Augen für Coco und Mary muss schockiert mit anhören, wie Sándor das gegenüber Tamas sehr deutlich zum Ausdruck bringt. Mary ist nur Sándors „zweite Wahl".

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.